Rumänienaktion

Schon vor 1987 wurde die jährliche Rumänienaktion durchgeführt. Jährlich wurde im Oktober haltbare Lebensmittel gesammelt und in Darup in kleinen Familienpaketen verpackt. Diese Pakete wurden dann mit dem Malteser Hilfsdienst nach Rumänien in die Partnerdiözese Jasi transportiert und dort an bedürftige Familien ausgeben.

Seit 2001 werden in Darup nur noch Geldspenden gesammelt, da die Lebensmittelspenden ausblieben. Diese Geldspenden werden dann für die notwendigsten Medikamente u.s.w.. vor Ort gekauft.

Im Jahr 2011 beendet die kfd Darup die Spendensammlungen da das kfd -Projekt zurückgefahren wird. Das Projekt steht weitgehend auf eigenen Füßen.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Wikinger-Schach-Turnier

14.08.2019, 17:00 Uhr

Sommergang mit Abschluss auf der Sportwoche

22.07.2019, 18:00 Uhr

Schultüten selber nähen

29.06.2019, 09:30 Uhr