Gründung

Übersetzung der lateinischen Gründungsurkunde:

Hermann

durch göttliches Erbarmen und des heiligen apostolischen Stuhles Gnade

Bischof von Münster

Hausprälat seiner Heiligkeit und päpstlicher Thronassistent.

 Nachdem wir die Bitten, die uns vorgebracht worden sind, eingesehen haben, errichten Wir kraft Unserer ordentlichen Gewalt durch die Anwesenden persönlich in der Pfarrkirche der Ss. Fabian und Sebastian, Märtyrer und Heilige, am Orte Darup in Unserer Diözese einen frommen Verein christlicher Mütter unter dem Namen der seligen Schmerzhaften Maria, wir heißen dessen von Uns geprüfte Statuten für gut, den  selben Uns und unseren Nachfolgern unterwerfend und erklärend, daß er unterworfen ist gemäß der Konstitution des seligen Papstes Clemens VIII, die am 7. Dezember 1604 erneuert worden ist, die beginnt mit den Worten: Quaecumque.

Als Leiter dieser Kongregation wollen Wir den hochwürdigen Herrn Pfarrer und Doktor der Theologie August Bröckelmann ernennen, dadurch daß Wir ihm die notwendigen und geeigneten Vollmachten und vor allem, daß er sich einen anderen Priester für die Aufnahme der Gläubigen an die Seite stellen kann, zuteilen. 

Wir wollen aber, daß die Angliederung möglichst bald von der Erzkongregation erhalten wird um der Teilhabe an den Privilegien und der Ablässe und der geistlichen Güter willen.

 

Münster, am 23. des Monats Oktober 1903
Übersetzung aus dem Lateinischen von

Herrn Dipl.-Theol. Tobias Schrörs, Münster.

 

Aktuelle Neuigkeiten

Gemeinschaftsmesse mit adventlichem Frühstück

05.12.2019, 09:00 Uhr

Gemeinschaftsmesse mit anschließendem Frühstück im Pfarrheim

...mehr

Märchenabend für Erwachsene

13.11.2019, 19:00 Uhr

Von Drachen, Königstöchtern und dem Leben...

Es erzählt: Alexandra Damhus, Pastoralreferentin/Diözesanseelsorgerin Kolpingwerk und ausgebildete Märchenerzählerin

...mehr