Minibrot

Aktion Minibrot

Die Aktion Minibrot wurde am 24.09.86 ins Leben gerufen. In Zusammenarbeit mit den Landfrauen werden jährlich jeweils zum Erntedankwochenende Plätzchen gebacken. Die Plätzchenspenden werden in der Woche vorher von der kfd gesammelt und dann von den Landfrauen nett verpackt.

Am Erntdankwochenende werden jeweils nach der Sonntagsmesse vor der St. Fabian und St. Sebastian Kirche diese Plätzchen von der Landjugend zum Verkauf angeboten. 

In einem festgelegten Rhythmus setzten die Verantwortlichen den Verwendungszweck jährlich neu wieder fest. So dass der Erlös unterschiedlichen Bedürftigen zu Gute kommt.

Aktuelle Neuigkeiten

Wikinger-Schach-Turnier

14.08.2019, 17:00 Uhr

Sommergang mit Abschluss auf der Sportwoche

22.07.2019, 18:00 Uhr

Schultüten selber nähen

29.06.2019, 09:30 Uhr